Meine Radrennkarriere begann 1970 und dauerte bis 1989.
In dieser Zeit war ich  sieben Jahre lang Profi von 1983 bis 1989.
Als Radrennfahrer habe ich in meiner Karriere über 250 Rennen auf der Straße und Bahn gewonnen.
Meine größten sportlichen Erfolge dieser Zeit waren:

  • Kölner Meister
  • NRW Meister 
  • Deutscher Meister
  • WM Teilnehmer 1987 als Profi in Wien

Meine schönsten Erfolge als Profi feierte ich bei der Coca Cola Trophy, einer damaligen 14-tägigen Rennserie für Profis, mit allen was damals Rang und Namen hatte. Dort gewann ich 1986 gesamt 3 x das Zeitfahren und holte das Sprinttrikot in der Gesamtwertung.

In meiner aktiven Laufbahn bin ich unter anderem  6-Tagerennen in München, Köln, Dortmund, Stuttgart,Hannover, Zürich und Buenos Aires gefahren. Ich war Teilnehmer vieler Länderkämpfe als Steher, so z.B. in Zürich, Genf, Paris, Amsterdam und Dortmund.

Nach meiner aktiven Laufbahn wurde ich Sportlicher Leiter des Profiteams EC-Bayer (1998 bis 1999) und Sportlicher Leiter des Profiteams ComNet (2002 bis 2003). 2003 bekam ich die Verdienstnadel des Bund Deutscher Radfahrer.

Heute, sitze ich überwiegend im Büro und denke gerne an diese schöne Zeit zurück und freue mich, dass mir aus dieser Zeit viele Freunde geblieben sind.

  • 1983 [D] Pistrada - Adidas (West-Deutschland)
  • 1984 [D] Pistrada - Adidas (West-Deutschland)
  • 1985 [D] Pistrada - Adidas (West-Deutschland)
  • 1986 [D] Rizi - Dancelli (West-Deutschland)
  • 1987 [D] Team Commodore (West-Deutschland)
  • 1987 [D] Dancelli - Vittoria (West-Deutschland)
  • 1988 [D] Dancelli - Rizi - Elger (West-Deutschland)
  • 1989 [ITA] Team Titanbonifica - Benotto - Sidermec (Italien)